.


Der große Entwurf - Eine neue Erklärung des Universums

http://facebook.com/WissensMagazin ... Stephen Hawking: Der große Entwurf - Eine neue Erklärung des Universums.

Warum existieren wir? Neue Antworten auf die letzten fragen des Seins ...

"Um das Universum auf fundamentalster Ebene zu verstehen, müssen wir nicht nur wissen, wie sich das Universum verhält, sondern auch, warum. Warum gibt es etwas und nicht einfach nichts? Warum existieren wir? Warum dieses besondere System von Gesetzen und nicht irgendein anderes? Das ist die letztgültige Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Wir werden versuchen, sie in diesem Buch zu beantworten." (Stephen Hawking)

---
Bitte ABONNIEREN nicht vergessen:
• http://www.youtube.com/WissensMagazin
• http://www.youtube.com/WissenXXL
• http://www.youtube.com/WeltDerWissenschaft
• http://www.youtube.com/PlanetZukunft
• http://www.youtube.com/vipmagazin
Danke! :)
---

Über das Geheimnis des Seins ...

Die letzten dreißig Jahre seines wissenschaftlichen Lebens verwandte Albert Einstein auf die Suche nach der Weltformel, die alle elementaren Naturkräfte in einer einzigen schlüssigen Theorie erklärt.

Aber die Zeit war nicht reif für eine solche Entdeckung. Auch nicht, als Stephen Hawking 1988 "Eine kurze Geschichte der Zeit" veröffentlichte. Sein Welt-Bestseller hat jedoch die Suche nach der "einen Theorie von allem" populär gemacht wie kein anderes Buch. Jetzt überrascht uns Hawking mit der Nachricht, dass wir womöglich kurz davorstehen.

In "Der große Entwurf" schlägt das Jahrhundert-Genie einen ungewöhnlichen Weg vor, wie sich die widerstreitenden Theorien über Relativität und Quantenphysik zusammenfügen lassen. Für Hawking wäre dann bewiesen, was er heute nur vermuten kann: dass sich das Universum selbst erschaffen hat.

Im Lichte von 40 Jahren eigener Forschung und mit Blick auf die bahnbrechenden astronomischen Entdeckungen und theoretischen Durchbrüche der letzten Jahre präsentiert "Der große Entwurf" eine aufregend neue und provokative Theorie über den Ursprung und die Entwicklung des Universums.

In seiner klaren, eleganten und bilderreichen Sprache unternimmt es Stephen Hawking gemeinsam mit Leonard Mlodinow, uns Antworten zu geben auf die ersten und letzten Fragen unserer Existenz. Warum existieren wir? - Neue Antworten auf die letzten Fragen des Seins.

Wann und wie ist das Universum entstanden? Warum gibt es uns? Warum gibt es überhaupt etwas und nicht einfach nichts? Was ist Wirklichkeit? Warum fallen die Naturgesetze genau so aus, wie es die Möglichkeit unserer Existenz verlangt? Der große Entwurf - müssen wir ihn mit Hilfe eines Schöpfers bzw. Gottes erklären, oder können die Naturwissenschaften ein anderes Modell anbieten?

Im Lichte von vierzig Jahren eigener Forschung und mit Blick auf die bahnbrechenden astronomischen Entdeckungen und theoretischen Durchbrüche unserer Zeit präsentieren Stephen Hawking und Leonard Mlodinow in ihrer klaren und bilderreichen Sprache die jüngsten Antworten der Wissenschaft auf die ersten und letzten Fragen unserer Existenz. Ausgehend von Hawkings kosmologischem "Top-down-Ansatz" beschreiben die Autoren, inwiefern wir alle das Produkt von Quantenfluktuationen im frühen Universum sind - eines Universums, das sich, wie viele andere "neben" ihm, spontan aus dem Nichts entwickelt hat.

Und sie zeigen in ihrem Buch "Der große Entwurf", warum wir es sind, die Geschichte hervorbringen, während wir sie beobachten. Was können wir wissen? - Auch auf diese Frage gibt es eine - bemerkenswert pragmatische - Antwort. Das Fazit dieses aufregenden, provokanten und elegant illustrierten Buches: Wir sind, einen überraschenden Perspektivwechsel vorausgesetzt, der "Theorie von allem", der Weltformel, die alle elementaren Naturkräfte erklärt, sehr nahe ...

... weitere Infos: http://www.vip-infotainment.de/Buecher/Der_grosse_Entwurf_Eine_neue_Erklaerung_des_Universums_Stephen_Hawking_Leonard_Mlodinow.html
.

Комментарии