.


Thermitschweißen von Schienenstößen (Oberbauschweißtechnik)

Auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahnmuseums wurde das Zusammenfügen zweier Schienenstöße mittels Thermit-Schweißen demonstriert. Thermit ist ein Gemisch aus Eisen(III)-oxid- und Aluminium-Granulat, das oberhalb der Entzündungstemperatur exotherm miteinander reagiert. Dabei können Temperaturen von über 2000°C erreicht werden.

Mehr Informationen zum Thermit-Schweißen: https://de.wikipedia.org/wiki/Thermitreaktion


Abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UCrCLYgLx7x52o0Otv-8BZpg?sub_confirmation=1
Facebook: https://www.facebook.com/HD1080ide
Twitter: www.twitter.com/HD1080ide

Комментарии