.


WIRTGEN GmbH┃Job Report: Spitzentechnologie in der Straßensanierung der Interstate 81

Eine der bedeutendsten Nord-Süd-Verbindungen im Osten der USA verläuft mit zwei Spuren pro Fahrtrichtung quer durch den Bundesstaat Virginia – die Interstate I-81. Zunehmendes Verkehrsaufkommen und tonnenschwere Lkw haben die Fahrbahn mit Netzrissen, Spurrinnen, Verdrückungen sowie Flickstellen überzogen. In den vergangenen Jahren konnte das VDOT den Verkehr noch durch aufwändige, oberflächliche Ausbesserungsarbeiten aufrechterhalten.
Ein Wirtgen Kaltrecycler WR 2400 mit 2,40 m Arbeitsbreite stand für die anschließende Bodenstabilisierung bereit, um dem Fundament die nötige Tragfähigkeit zu verleihen. Parallel dazu bereitete die Mischanlage den ausgefrästen Asphalt „in-plant“ zur 100-prozentigen Wiederverwertung auf. Dank ihres mobilen Konzepts konnte sie in unmittelbarer Baustellennähe errichtet werden und die Transportwege der Lkw, den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und somit die Gesamtbaukosten reduzieren. Asphaltfertiger bauten das Material als 20 cm dicke Schicht auf dem stabilisierten Untergrund wieder ein, bevor Hamm Tandemwalzen ihn effektiv verdichteten. Zum Schluss wurde eine 5 cm dicke Asphaltschicht aufgetragen.
Ganzer Bericht: http://www.wirtgen.de/de/job-reports/kaltrecycling-3800-cr-interstate-81/kaltrecycling-3800-cr-interstate-81.php

Комментарии